Am 6.7.2019 fand beim Wassersportzentrum der Uni Potsdam bei Hermannswerder der 29. Kanumarathon des USV Potsdam statt. Es herrschte bestes Paddelwetter (mäßige Temperaturen, fast Windstille). Es hatten sich bis zur letzten Sekunde insgesamt 35 Sportlerinnen und Sportler für die 3 Distanzen (21, 36, 42 km) angemeldet. Auf Grund des ersehnten Startes gab 2 Minuten vor 9 Uhr Ditmar Grupe den Startschuss. Der Start begann wie erwartet wieder mit einem sehr sportlichen Tempo.

 

Aus Fairnessgründen wurde der Start des nachfolgenden SUP-Inselmarathons auf 09:05 Uhr verlegt.

Mit einer Zeit von 01:49:14 waren Petra Wenisch und Olaf Maluschke im Mix über 21 km als erste zurück. Über 36 km kamen im Mix Ulrike Ellermann und Yves Wittstock in 03:31:26 und über 42 km ebenfalls im Mix Katharina Rollenbeck und Reiner Wiese in 04:37:03 als erste ins Ziel.

Gegen 15:45 Uhr war der Wettkampf beendet.

Das organisatorische Oberhaupt, Ditmar Grupe, hatte alles im Blick und unter Kontrolle. Die vielen Urkunden wurden von Jördis Gruppe geschrieben, die Zielvideos und Zeiten wurden von Winfried Baum genommen.

Zur Absicherung waren Sportsfreunde als Helfer mit 2 Motorbooten im Einsatz. Es gab keine sicherheitsrelevanten Vorfälle.

Die Organisatoren bedanken sich ganz herzlich bei allen Sportlerinnen und Sportlern für den fairen Wettkampf und bei allen Beteiligten und Helfern für die technische und organisatorische Hilfe.

Der 30. Kanumarathon wird 2020 stattfinden und alle freuen sich bereits darauf.

(Organisation, Durchführung und Auswertung: Ditmar Grupe, Winfried Baum, Jördis Grupe )
(Bericht: Winfried Baum, Ditmar Grupe)

 

Die Ergebnislisten findet ihr hier.

Kategorien: Wettkampf